Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

REMKO ArtStyle-Waermepumpen

  • Text
  • Remko
  • Innenmodul
  • Heizen
  • Baureihe
  • Serie
  • Bestehend
  • Kombination
  • Warmwasser
  • Energie
  • Effizienz

INVERTER-PLUS

INVERTER-PLUS TECHNOLOGIE Die REMKO Inverter-Plus Technologie Besonders energiesparend Mit der REMKO ArtStyle-Wärmepumpe entscheiden Sie sich für neueste Inverter-Plus-Technologie. Auch bei niedrigen Außentemperaturen können hohe Vorlauftemperaturen mit guten Leistungszahlen erzeugt werden. Bei dieser zukunftsweisenden Technologielösung passt sich die Verdichterdrehzahl stufenlos exakt dem jeweils benötigten Kühl- bzw. Wärmebedarf an. Durch diese präzise, sanfte Regelung wird im Vergleich zu Non-Inverter-Systemen ein besonders energiesparender, effizienter Betrieb mit einer hohen Jahresarbeitszahl erreicht. Zusammengefasst: Bei hohem Bedarf arbeitet die Wärmepumpe intensiver, bei geringem Bedarf wird die Wärmepumpe auf „Sparflamme“ betrieben. Das spart Kosten. Temperatur Konventionell Inverter Minimale Temperaturschwankung bedeutet Energieeinsparung 1/3 Beim Anlauf benötigt der Inverter 1/3 der Zeit verglichen mit konventionellen Systemen Zeit Serie HTS Innenmodul 6

Wohlige Wärme im Winter, angenehmes Klima im Sommer Die Winter werden wärmer und die Sommer heißer. Temperaturen von mehr als +30 °C sind im Sommer keine Seltenheit. Neben dem Heizen spielt auch das Kühlen eine immer wichtigere Rolle. Ein Grund mehr, eine REMKO Wärmepumpe einzubauen. Im Winter arbeitet die Wärmpumpe als energieeffiziente Heizung, im Sommer sorgt das wasserführende System für eine komfortable Klimatisierung. Durchschnittstemperaturen in Deutschland Jahresheizarbeit % 50 40 30 20 10 1% 0 20 15 7% 29% 39% 18% 10 5 0 -5 -10 -15 Außentemperatur °C 5% 1% Perfekt in der Technik Nicht nur das innovative Design der ArtStyle-Wärmepumpe erregt Aufmerksamkeit. Technik auf höchstem Niveau mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 63 °C sorgt für wohlige Wärme und komfortable Trinkwassererwärmung. Ideal für die Kombination mit einer Fußbodenheizung und Radiatoren. Durch die kompakte Bauweise benötigt die Serie HTS wenig Stellfläche. Die Kosten für die Installation werden durch den hohen Anteil an vormontierten Komponenten reduziert. Serie HTS Außenmodul im flüsterleisen Betrieb 7

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt