Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

Poresta Produktkatalog SANITÄRTECHNIK

  • Text
  • Poresta
  • Ablauf
  • Wand
  • Tecdesign
  • Abdichtung
  • Ferroplast
  • Schallschutz
  • Duschsysteme
  • Individuell
  • Slot
  • Www.glaswelt.de

Poresta

Poresta ® Limit S Technische Daten KfW NEW Anti-Rutsch Förderung Rollstuhlbefahrbar Poresta Neuheit DN 50 34 Basisdaten Normgerechte wasserdichtes, beschichtetes, befliesbares Ablauftechnik Hartschaum-Duschsystem, mit integriertem Gefälle von ca. 2,0 – 2,5%, dezentriert eingebauter und eingedichteter Ablaufteller mit Ablauf waagerecht oder senkrecht und mit einer um 180 Grad drehbarer Rostaufnahme und einem integriertem Abdichtband zur Rostseite einseitiges Gefälle Rinne direkt an der Wand anlegbar Rinnenbreite 80 mm Anti-Rutsch KfW Förderung dezentrierte Ablaufposition in der Rostaufnahme ermöglicht durch den entstehenden unterschiedlichen Abstand von DN 50 der Wand (s. C1 und C2 in der Tabelle) die Verwendung von Standardfliesen und Normgerechte Einfache Ablauftechnik Reinigung Naturstein als Wandbelag Rostaufnahme einfach in das Fliesenkleberbett einsetzbar optionale Erhöhung der Ablaufleistung durch werkseitige Integration von zwei Abläufen Ablaufleistung 30 l/Min. (waagerechter und senkrechter Ablauf), normgerechter DN 50 Anschluss unter Berücksichtigung von Geometrie und Einbauhöhe kann das Duschsystem seitens des Verarbeiters seitlich um bis zu 50 mm und an der Längsseite variabel gekürzt werden – dabei ist die jeweilige Art und Weise der Nutzung des Duschplatzes (Spritzschutz, Bewegungsfläche etc.) zu berücksichtigen hochwertige Rostabdeckungen aus Edelstahl, mattgebürstet, abnehmbar, Rostrahmenhöhe: 12 mm in drei verschiedenen Designs (C, D, E) Abdichtung Einfache Brandschutz Abdichtung Schallschutz für mäßige bis hohe Feuchtigkeitsbeanspruchung (Klassen A0 und A gem. ZDB-Merkblatt) Reinigung allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis gem. Bauregelliste A Individuell Teil 2 lfd. Integriertes Nr. 2.50 befliessbar Gefälle (Abdichtung im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen) ÖNORM B 2207: entspricht bei fachgerechter Verlegung den in der Norm festgelegten Beanspruchungsklassen bis zur höchsten Gruppe W4 NEW mit CE-Kennzeichnung gemäß ETAG 022 Teil 3 Rollstuhlbefahrbar Poresta Neuheit Schallschutz Abdichtung Schallschutz DIN 4109 / SIA 181 / ÖNORM B 8115-2: Zu den erreichbaren Schallpegeln (Wasseraufprallgeräusche, EMPA-Hammer, Trittschallminderung) beim Einbau mit Poresta ® Schallschutzzubehör liegen Prüfzeugnisse Individuell bzw. technische Integriertes Stellungnahmen des Fraunhofer Instituts für Bauphy- befliessbar Gefälle sik vor. Siehe Schallschutzbroschüre unter www.poresta.com Brandschutz Barrierefreiheit Barrierefreier Einbau möglich unter Verwendung von Fliesen mit der Mindestgröße 100 x 100 mm wird eine ausreichende Stabilität für die Nutzung mit Rollstühlen erzielt unter Verwendung von Fliesen mit der Mindestgröße 50 x 50 mm wird unter zusätzlicher Einarbeitung eines Glasgittergewebes im Fliesenkleberbett eine ausreichende Stabilität für die Nutzung von Rollstühlen erzielt Zubehör Poresta ® Profi Flex Unterbauelemente zur Höhenanpassung aus expandiertem Polystyrol als Alternative zum Estrichsockel Poresta ® Schallschutzsets Poresta ® KMK T, Dichtband aus querelastischem, vlieskaschiertem Fugendichtband (120 mm breit) zum Abdichten von Fugen unterhalb keramischer Belage in Feuchtund Nassräumen Poresta ® KMK TI, Dichtband-Innenecke, querelastisch, vlieskaschiert Poresta ® KMK TA, Dichtband-Außenecke, querelastisch, vlieskaschiert Poresta ® KMK, Dichtschlämme 1K, 2 kg Gebinde Hinweis: Bei Kombination mit Poresta ® Schallschutzzubehör ist das Poresta ® KMK Abdichtzubehör einzusetzen

B 7 Schematische Schnittzeichnung Poresta ® Limit S A B *C1 *C2 D E Abmessung Rost Elementhöhe Einbauhöhe Ablauf waagerecht 900 900 47 73 450 65 770 x 80 x 12 45 120 45 900 1000 47 73 450 65 770 x 80 x 12 45 120 45 900 1200 47 73 450 65 770 x 80 x 12 50 130 50 900 1500 47 73 450 65 770 x 80 x 12 55 135 55 900 1800 47 73 450 65 770 x 80 x 12 60 140 60 900 2000 47 73 450 65 770 x 80 x 12 65 145 65 1000 1000 47 73 500 65 870 x 80 x 12 45 125 45 1000 1200 47 73 500 65 870 x 80 x 12 50 125 50 1000 1500 47 73 500 65 870 x 80 x 12 55 135 55 1000 1800 47 73 500 65 870 x 80 x 12 60 140 60 1000 2000 47 73 500 65 870 x 80 x 12 65 145 65 1200 1200 47 73 600 65 1070 x 80 x 12 50 130 50 1200 1500 47 73 600 65 1070 x 80 x 12 55 135 55 1200 1800 47 73 600 65 1070 x 80 x 12 60 140 60 1200 2000 47 73 600 65 1070 x 80 x 12 65 145 65 Einbauhöhe Ablauf senkrecht 35 Bodenebene Duschsysteme *C1: Maß Rostmitte für die Verwendung von Standardfliesen *C2: Maß Rostmitte für die Verwendung von Naturstein Edelstahlroste müssen separat bestellt werden! Angaben in mm D D Rostaufnahme kann je nach Belag um 180° gedreht werden: 47 C1 = 47 mm (z. B. Standardfliesen) C1 / C2 C1 / C2 180° 33 73 C2 = 73 mm (z. B. Naturstein) 180° 180° 7 0 m m 5 0 m m 10 mm 7 3 0 m m C1=47 = = mm 50 (z. (z.B. mm (z.B. Standardfliesen) C2 = 70 mm (z.B. Naturstein) C2=73 = mm (z. (z.B. Naturstein) B 33 47 73 E E A E E A

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt