Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

Poresta Objektbroschuere SANITÄRTECHNIK

  • Text
  • Poresta
  • Duschsysteme
  • Bodenebene
  • Anforderungen
  • Bodenebenen
  • Slot
  • Schallschutz
  • Abdichtung
  • Tecdesign
  • Montage
  • Www.glaswelt.de

tecDesign

tecDesign Produktvorteile Der Werkstoff Poresta ® Die Basis der Poresta ® tecDesign NEW Elemente druckstabil wird. Poresta ® ist bei hoher besteht aus dem Werkstoff Poresta ® . Stabilität sehr leicht. Es lässt sich einfach Poresta ® ist ein expandierter Polystyrol- schneiden und bearbeiten. Die übrigen Hartschaum (EPS). Für die Duschböden der Poresta ® tecDesign Elemente haben Poresta ® tecDesign Duschplätze wird ge ringere Rohdichten, was für die Montage Poresta ® mit einer hohen Rohdichte von auf der Baustelle von erheblichem Vorteil ist. > 80 kg/m³ hergestellt, damit es besonders Poresta Neuheit Beschichtung der Elemente Die Poresta ® tecDesign Wandelemente werden werksseitig mit mineralischem Mörtel und Gewebeeinlage versehen. Die Duschböden der Poresta ® tecDesign Duschplätze werden werksseitig mit Abdichtung beschichtet. Dadurch entsteht eine wasserdichte Oberfläche. Kundenindividuelle Anfertigungen Der Realisierung eigener Wünsche und Ideen für ein individuelles Badezimmer sind mit Poresta ® tecDesign nur wenige Grenzen gesetzt. Neben einem umfassenden Standardsortiment können auch kundenindividuelle Sonderanfertigungen realisiert werden. Einfache Reinigung Abdichtung Die mit Keramik oder Naturstein belegte Oberfläche kann wie gewohnt gereinigt werden. Der Ablauf lässt sich durch herausnehmbare Einsätze einfach von Haaren, Seifenresten und anderen Verschmutzungen säubern. Schallschutz 16

KfW Integriertes Gefälle Der Duschboden der Poresta ® tecDesign Duschplätze ist mit werksseitig integriertem Gefälle versehen, sodass das Duschwasser sicher abgeführt werden kann. Das Gefälle ist abhängig von dem gewählten bodenebenen Duschelement und beträgt bei der Standardausführung ca. 2,0 – 2,5%. Anti-Rutsch Förderung Rollstuhlbefahrbar Normgerechte Ablauftechnik DN 50 Alle Abläufe können normgerecht mit DN 50 angeschlossen werden. Die Sperrwasserhöhe von 50 mm gemäß DIN EN 274 wird ebenfalls eingehalten. Bei der Poresta ® Slot S, der Poresta ® BF 70 und der Poresta ® Limit S 95 ist zu beachten, dass die Sperrwasserhöhe zwar nicht 50 mm beträgt, jedoch wird die Verwendbarkeit über ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis nachgewiesen. Normgerechte Ablauftechnik Sichere Abdichtung Einfache Reinigung Brandschutz Die tecDesign Bausätze sind für mäßige Feuchtigkeitsbeanspruchung gem. ZDB-Merkblatt geeignet. Auf Anfrage können tecDesign Dusch plätze mit KMK-beschichteten Duschböden ausgerüstet werden. Die Wandelemente müssen ebenfalls bauseits mit KMK beschichtet werden. Dann ist der gesamte Duschplatz bei hoher Feuchtigkeitsbeanspruchung einsetzbar. Brandschutz Poresta ® hat die Baustoffklasse B2 (normal entflammbar). Die Mörtelbeschichtung auf den Poresta ® tecDesign Elementen ist ebenfalls B2. 17

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt