Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

KERAMAG

  • Text
  • Renova
  • Kombinierbar
  • Waschtisch
  • Keramag
  • Wenge
  • Dekor
  • Waschtischunterschrank
  • Korpus
  • Handwaschbecken
  • Hochglanz

MARKENQUALITÄT BEGINNT

MARKENQUALITÄT BEGINNT BEI DEN GRUNDSTOFFEN. Hauptbestandteile der Sanitärkeramik: Quarz Feldspat Ton Kaolin Dauerhaft schöne Sanitärkeramik. Keramag verwendet ausschließlich baubiologisch einwandfreie Keramikgrundstoffe. Bei hohen Temperaturen verbinden sich Glasur und Keramikscherben zu glänzend schönen, enorm belastbaren Waschtischen, WCs und Bidets. Hochwertiges Acryl. Für Badeund Duschwannen nutzt Keramag ein besonders hochwertiges Sanitäracryl – vernetzt, gegossen und durch Polyester mit Glasfasern verstärkt. • Hautsympathisch und rutschfest • Homogen und porenfrei mit meist glänzender Oberfläche • Weitgehend schlag- und stoßunempfindlich durch bis zu 5 mm Dicke • Lichtecht und chemikalienbeständig • Gering wärmeleitfähig • Mit nicht scheuernden, haushaltsüblichen Reinigern leicht zu pflegen Feuchtigkeitsbeständige Badmöbel. Renova Nr. 1 Badmöbel bestehen grundsätzlich aus MDF- und hochverdichteten Dreischicht-Holzspanplatten, denen Wasserspritzer und Feuchtigkeit nichts anhaben. • Feuchtigkeitsbeständig • Besonders bruch- und biegefest • Formaldehydarm • Dichte Oberfläche • Holz als nachhaltig ökologischer Grundstoff • Ritz- und kratzfest • Resistent gegen Temperaturwechsel und Chemikalien • Auf Dauer optisch ansprechend • Pfl egeleicht • Komplett recycelbar

Renova Nr. 1 Renova Nr. 1 Plan Renova Nr. 1 Comprimo Renova Nr. 1 Comfort BAD-SERIEN Renova Nr. 1 80 Renova Nr. 1 Plan 84 Renova Nr. 1 Comprimo 90 Renova Nr. 1 Comfort 94 Option 98 FARBÜBERSICHT 99 PRODUKTÜBERSICHT 76/77

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt